Sonntag, 6. Februar 2011

TOUCHE ÉCLAT versus L'IDEAL TOUCH

Ich hatte vor einiger Zeit an einem Wettbewerb im Bolero Magazin mitgemacht, wo man den Touche Éclat Nr. 1 von Yves Saint Laurant gewinnen konnte. Letzten Donnerstag hatte ich ein wattiertes Couvert im Briefkasten. Ich habe das Ding doch tatsächlich gewonnen. Vielen Dank dem Bolero Magazin!

Bis jetzt habe ich den L'ideal Touch Nr. IT 100 von ParisBerlin zum Kaschieren der Augenschatten und Highlights setzen genommen. Für mich ein guter Grund, diese beiden Produkte miteinander zu vergleichen:

Die Aufmachung ist bei beiden Stiften ähnlich. Touche Éclat hat eine goldene, L'ideal Touch eine silbrige Hülle. Beide funktionieren gleich: durch Drücken des "Knopfes" am Ende des Stiftes kommt die Flüssigkeit vorne raus. Beide Produkte werden als lichtreflektierende Concealer angepriesen.


Touche Éclat kostet zwischen CHF 52.--  und CHF 60.-- (je nach Anbieter) mit 2.5 ml Inhalt.

L'ideal Touch kostet CHF 33.10 mit 2 ml Inhalt.

Die Konsistenz ist bei beiden Produkten ähnlich: leicht und einfach zu verteilen.

Links auf dem Foto sieht man den Touche Éclat, der von der Farbe her mehr Rosa-Anteil hat.

Rechts ist L'ideal Touch, der eine hautfarbene Coloration aufweist.
Damit ich das Resultat 1:1 sehen konnte, habe ich zum Vergleich auf der linken Seite den Touche Éclat Nr. 1 und auf der rechten Seite des Auges L'ideal Touch Nr. IT 100 aufgetragen:

ungeschminkt
links: Touche Éclat / rechts: L'ideal Touch

Mit beiden Produkten sieht man frischer aus und das Endresultat ist natürlich. Die Augen wirken ohne Augenschatten (obwohl ich nicht übertriebene Schatten habe) wacher. Ich persönlich verstehe jedoch den Hype um den Touche Éclat nicht ganz. Meiner Meinung nach, deckt der L'ideal Touch besser ab.

Mein Fazit: wenn ich schon den Touche Éclat gewonnen habe, werde ich das Produkt sicher auch brauchen. Jedoch werde ich danach wieder zu L'ideal Touch wechseln, da mich dieses Produkt mehr überzeugt hat. Und der Preisunterschied von rund zwanzig Franken macht L'ideal Touch noch attraktiver.

Kommentare:

Tattookali hat gesagt…

Gutes Timing! Ich habe mir den Touche Éclat eben erst gekauft und bin nun dran den ausführlich zu testen! Bin gespannt wie er mir gefallen wird.

Andi hat gesagt…

Dann freue ich mich auf den Review :-)

MissAlencia hat gesagt…

Den Touche Éclat hatte ich auch mal und war auch nicht so zufrieden damit. Die Deckkraft fand ich wirklich sehr gering. Schöne Review. LG, Alencia